• Deutsch
  • HOME FAQLOGIN
    Haben sie ihr passwort vergessen? Hier klickenSign Up
    • Home > Terrakotta aus Rutigliano
    visualizza sulla mappa map

    Terrakotta aus Rutigliano

    Terrakotta aus Rutigliano

    Die Herstellung von Terrakottapfeifen hat in Rutigliano eine lange Tradition. Es handelt sich um kleine Objekte, mit lebhaften Farben und bizarren Formen, deren spielerischer und symbolischer Wert seinen Ursprung in den Sitten und Gebräuchen des Volkes hat. Bis vor nicht allzu langer Zeit schenkte jeder Junge jeden 17. Januar, während des Festes des Heiligen Antonius Abate, dem Schutzpatron der Bauern, üblicherweise dem Mädchen, das er liebte, einen Korb mit Früchten, einem Symbol der Produkte der Erde, in dem sich eine Pfeife in Form eines Hahnes befand, der ein Symbol der Männlichkeit ist. Die Tradition wird heute in der Arbeit der lokalen Handwerker, wie der Herren Moccia und Porcelli fortgesetzt und in der regelmäßigen Wiederkehr eines Marktes, der großen Erfolg hat, der Pfeifenjahrmarkt in der zweiten Januarhälfte in den Straßen Rutiglianos.

    Bookmark and Share

    Kontakteerweitern/komprimieren

    Gibt es in folgenden Gemeinden: Rutigliano (BA)

    Quellen: Herausgegeben von der Redaktion
    Aktualisiert am: 11/10/2010